Rezension: Vaino – Metsänpeitto (Wolfspell Records 2022)

Eine neue Band aus dem Land der 1000 Seen ist Vaino, die erst vor wenigen Tagen ihr erstes Lebenszeichen „Metsänpeitto“ über Wolfspell Records veröffentlicht haben. Musikalisch ist das Album typisch finnisch, rau und mit jeder Mengen melodischen Momenten ausgestattet, erinnert es einwenig an Goatmoon. Dynamischer Groovender BM umschreibt Vaino am Besten. Das Album umfasst etwas„Rezension: Vaino – Metsänpeitto (Wolfspell Records 2022)“ weiterlesen

Werbung

Rezension: Kalmankantja – Metsäuhri (Wolfspell Records/ Korpituli Productions 2022)

Das gerade gestartete Jahr 2022 offenbart schon jetzt die ein oder andere Veröffentlichung, die schon jetzt die Messlatte für anderer Veröffentlichungen hochlegt, eine dieser Veröffentlichungen ist das neue Kalmankantaja Album „Metsäuhri“. Das Album ist digital bereits über die Bandcamp Seite zu hören. Am 13.01. erscheint es dann offiziell über Wolfspell Records. Musikalisch weiß, glaube ich„Rezension: Kalmankantja – Metsäuhri (Wolfspell Records/ Korpituli Productions 2022)“ weiterlesen