Rezension: Ouija – Fathomless Hysteros (Negra Nit Distro 2022)

Die spanische BM Formation Ouija zählt zu den dienstältesten Kapellen auf der iberischen Halbinsel und hat mit „Fathomless Hysteros“ gerade ihr viertes Album veröffentlicht. Die Iberer lassen sich nicht beirren und halten am rauen und sehr melodischen BM fest. „Fathomless Hysteros“ umfasst 7 Songs mit einer Spieldauer von etwas mehr als 40 Minuten. Zur Zeit„Rezension: Ouija – Fathomless Hysteros (Negra Nit Distro 2022)“ weiterlesen

Werbung

Rezension: Beyond Deaths Throne – Haphazard Ethos (Signal Rex 2021)

Eine noch ziemlich neue Band von der iberischen Halbinsel ist die spanische BM Formation Beyond Deaths Throne, welche erst Anfang Dezember ein erstes Lebenszeichen in Form der EP „Haphazard Ethos“ veröffentlicht hat. Die Spanier orientieren sich am okkulten BM, sehr düster und teilweise bizarr. Mich persönlich erinnern die Iberer an Bands wie Ofermod oder Watain.„Rezension: Beyond Deaths Throne – Haphazard Ethos (Signal Rex 2021)“ weiterlesen