Interview mit der mecklenburgischen BM Formation Norest

Die BM Formation Norest veröffentlichte mit „1993“ ihr erstes Lebenszeichen in Form eines vollwertigen Albums. Das Werk ist über TeufelsZeug Records erschienen. „1993“ ist eine Hommage an die glorreiche Zeit der 90ziger, wo BM eben noch nicht zu einem Massenphänomen verkommen. Norest standen dem Seelenfeuer BM Online Webzine gerne für ein kurzes Interview zur Verfügung.„Interview mit der mecklenburgischen BM Formation Norest“ weiterlesen

Interview mit der österreichischen Pagan/ Viking Metal Formation Hrossharsgrani

Hrossharsgrani zählt schon lange zu den Bands, die ich gerne interviewen wollte und nachdem seit Jahresbeginn zwei Gemeinschaftstonträger erschienen sind, war es für mich an der Zeit bei Hugin bzgl. eines Interview anzufragen. Hugin stimmte zu und so ist das Interview doch sehr ausführlich und informativ geworden. Mjöllnir: Salve Hugin! Schön das du die Zeit„Interview mit der österreichischen Pagan/ Viking Metal Formation Hrossharsgrani“ weiterlesen

Interview mit Vorga

Vorga ist eine recht frische Band in der deutschen BM Szene, die mit ihrem gitarrenbasierten BM bereits sehr positiv überraschen konnten. Ich hab die Band rein zu fällig über YouTube entdeckt und sofort hat mich das erst vor kurzem erschienene Album „Strifing Towards Oblivion“ in seinen Bann gezogen, weshalb ich die Band wegen eines Interviews„Interview mit Vorga“ weiterlesen

A Never-Ending Path: Interview with Hangatyr

In terms of invoking a true sense of pride and honour through intense Black Metal, I can think of few bands who do it as successfully as Germany’s Hangatyr. Made up of highly competent, creative musicians, this legendary band from Thuringia have been around for more than fifteen years now. During the last two decades„A Never-Ending Path: Interview with Hangatyr“ weiterlesen

Interview mit Marleen S. von Runa Events & Productions

Deutschland ist seit vielen Jahren eine Zugkraft in der Welt des Black Metal mit einer großen Anzahl an dynamischen und hochkreativen Bands, die immer hochwertigere Aufnahmen herausbringen. Das Black Metal Publikum hier ist mittlerweile so groß, daß es, zumindest vor der Covid Pandemie, unzählige Live-Events gab. Angefangen von kleinen Club-Gigs bis hin zu mehrtägigen Shows,„Interview mit Marleen S. von Runa Events & Productions“ weiterlesen

The Gospel of Life and Death: An Interview with Kjetil Manheim, Order

At the border of chaos and disorderWe standBreaking through barriersCrushing your delusional religious idyll We can debate the true origins of Black Metal for the rest of our lives. For me, I never doubt that it started in Norway in the 1980s, because it was there that Mayhem first established the groundbreaking infernal blueprint. Sure,„The Gospel of Life and Death: An Interview with Kjetil Manheim, Order“ weiterlesen

Dark Space: An Interview with Heteriik

Many of us are very familiar with Les Légions Noires, the dark association of French Black Metal musicians who in so many ways set the standard for the genre in France and way beyond, and we still hold it in high esteem to this day. For me, French Black Metal continues in this vein, and„Dark Space: An Interview with Heteriik“ weiterlesen

The Black Heart of Italy: An Interview with Stormcrow

Black Metal’s relentless conflict with organised religion takes on a wholly new meaning in Italy, the home of Roman Catholicism. The country’s oppressive, censorious and horribly bigoted religious monolith, the Catholic Church, is well known for tolerating no opposition, no criticism, no alternative ideas. So in Italy, Black Metal if not Metal in general is„The Black Heart of Italy: An Interview with Stormcrow“ weiterlesen

Interview mit Narbeleth

Hallo Dakkar, vielen Dank, daß du dir für das Interview Zeit genommen hast. Wie geht es dir? Dakkar: Es geht mir gut, danke der Nachfrage. Was gibt es Neues zu berichten von euch? Dakkar: Nun, am 11.06. kam unser neues Album „Svmma Cvm Nox Arcana“ via Folter Records heraus. Und auch wenn es ein bißchen„Interview mit Narbeleth“ weiterlesen

Interview mit Kreuziger

Erstmal ein Dankeschön, das ihr euch Zeit genommen habt um uns ein paar Fragen zu beantworten. Die erste Frage, die viele sich stellen dürften, ist wie es zur Gründung von Kreuziger kam? Wo seht ihr eure musikalischen Einflüsse? Heil Dir, und danke für das Interesse an Kreuziger. Die Band wurde 2013 unter dem Namen „Stench„Interview mit Kreuziger“ weiterlesen

From the Dark Past: An Interview with Archgoat

Black Metal is rooted in legendary bands like Venom, Hellhammer, Bathory, Beherit, Mayhem and Darkthrone. But few have lasted and fewer still have released consistently strong recordings that matched their initial fire and promise. Finland’s Archgoat are a band that in no uncertain terms helped lay the foundation stones for what we recognise and love„From the Dark Past: An Interview with Archgoat“ weiterlesen

Interview mit der schweizerischen BM Formation Ghörnt

Ghörnt ist eine Band, deren Debütalbum „Nedchrescht“ mit persönlich sehr gefällt. Ghörnt haben musikalisch sehr viele Einflüsse und ich denke mit Ghörnt wird auch in Zukunft zu rechnen sein. Das musikalische Duo, welches auch in einigen anderen Bands sein Unwesen treibt, versteht sein Handwerk. Thulus stand uns Rede und Antwort und das ohne groß mit„Interview mit der schweizerischen BM Formation Ghörnt“ weiterlesen

Interview mit Nebelgeist von Nebelgrund/ Gräul

Den Weg von Nebelgrund hab ich bereits einige Zeit begleitet, weshalb es mir wichtig war, ein Interview mit dem Protagonisten Nebelgeist zu führen. Nebelgeist findet auch Worte für sein neues Projekt Gräul. Das Interview entwickelte sich zu einem besonderen Interview, aber lest selbst. Grüß dich Nebelgeist! Erzähle uns doch mal ein wenig, wie es zur„Interview mit Nebelgeist von Nebelgrund/ Gräul“ weiterlesen

Aus düsterer Vergangenheit: Ein Interview mit Archgoat

Black Metal hat seine Wurzeln in legendären Bands wie Venom, Hellhammer, Bathory, Beherit, Mayhem, Darkthrone. Aber nur wenige haben überdauert und noch weniger haben konstant starke Aufnahmen veröffentlicht, ihr ursprüngliches Feuer erhalten und ihre Verheißungen erfüllt. Finnland’s Archgoat sind eine Band, die eindeutig dazu beigetragen haben, den Grundstein für das zu legen, was wir heute„Aus düsterer Vergangenheit: Ein Interview mit Archgoat“ weiterlesen

Der Schüler des Teufels. Ein Interview mit Zwetwezen

„Lieber in der Hölle regieren, als im Himmel zu dienen.“ (John Milton) Es gibt eine Million Erklärungen für das, was die Hölle ist, angeführt von Dante über Shakespeare über Nietzsche bis hin zu Aldous Huxley und selbstverständlich den etablierten Religionen. Natürlich taucht die Vorstellung einer Hölle, real oder imaginär, auch oft im Metal auf, aber„Der Schüler des Teufels. Ein Interview mit Zwetwezen“ weiterlesen

Interview mit Tyrant von Malum

Finnischer Black Metal bedarf keiner Einführung. Seit Beherit in den neunziger Jahren und darüber hinaus, den Weg für den Ausbruch des Genres geebnet hat, hat Finnland einige der besten Vertreter der schwarzen Kunst hervorgebracht. Bands wie Horna, Sargeist, Musta Surma, Behexen und Förgjord legten den Maßstab hoch an, veröffentlichten durchweg exzellente Aufnahmen und lieferten atemberaubende„Interview mit Tyrant von Malum“ weiterlesen

Interview mit Lord Mortvm

Seit Black Sabbath 1970 die Doom-Vorlage gab, hat sich das Genre allmählich zu einem weltweiten Phänomen entwickelt. Nachfolgende Doom Künstler wie Pentagram, St. Vitus, Cathedral und Electric Wizard, erwiesen sich als große Innovatoren und brachten Riff Worship und die Kunst, dunkle, bedrohliche Atmosphären mit Musik zu schaffen, die sich kontinuierlich weiterentwickelte und Grenzen überschritt. Heute„Interview mit Lord Mortvm“ weiterlesen

Interview with Lord Mortvm

Ever since Black Sabbath created the Doom template in 1970 the genre has gradually developed into what is now a worldwide phenomenon. Subsequent Doom artists like Pentagram, St Vitus, Cathedral and Electric Wizard proved themselves to be great innovators and took riff worship and the art of creating dark, ominous atmospheres to new heights with„Interview with Lord Mortvm“ weiterlesen