Rezension: Lichter – Lichter (Eigenproduktion 2022)

Lichter stammen aus der Nähe von Kiel und spielen sehr atmosphärischen BM. Ihr erstes Lebenszeichen ist nun die selbstbetitelte Demo „Lichter“, welche die Band ohne Labelunterstützung veröffentlicht hat. Die Demo bietet 4 Songs mit einer Spieldauer von etwas mehr als 27 Minuten. „Lichter“ ist als Tape Version und als digitale Version über die Band selbst erhältlich. Das Artwork finde ich sehr gelungen.

Musikalisch können die Nordlichter meiner Meinung nach von Anfang schon mal überzeugen. Die Songs sind in ihrem Aufbau sehr dynamisch und vielseitig. Die Produktion kann sich hören lassen, drückt sie doch mit aller Macht aus den Boxen. Die Songs überraschen mit vielen Feinheiten, wobei die Gitarren jedoch im Vordergrund stehen. Die Band versteht ihr Handwerk und zaubert ohne großen Schnickschnack, nur durch die Gitarren und das Schlagzeug, eine mitreißende Atmosphäre. Beeindruckend finde ich die schleppenden Parts wie bspw. im ersten Song „Trümmer“. Der erste Song zählt für mich ohne jetzt eine Wertung abgegeben zu wollen, zu meinen persönlichen Favoriten. Der Song ist BM, aber weißt diese progressiven Elemente auf, welches mich einfach abholen. Die Demo macht schon jetzt Lust auf mehr und ohne mich groß aus dem Fenster lehnen zu wollen, wird mit der Band zukünftig zu rechnen sein. Wem atmosphärischer und sehr eingängiger BM zusagt, sollte sich die Demo zu legen, aber ranhalten sollte man sich, denn die Tape Version ist limitiert.

Fazit: Lichter veröffentlichen mit ihrer selbstbetitelten Demo ein ganz starkes erstes Lebenszeichen. „Lichter“ besticht durch seine spielerische Qualität und seine intensive Atmosphäre. Kaufempfehlung!

Hörbeispiel:

Trackliste:

  1. Trümmer
  2. Vergessen
  3. Lichter
  4. Spæt und tief

Band: https://lichter.bandcamp.com/releases

Bewertung: 5,5/6

@Mjöllnir/ Seelenfeuer 2022

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: