Rezension: Boötes Void – C.O.L.D (Ketzer Records 2022)

Eine noch recht neue Band in der deutschen BM Szene ist Boötes Void, benannt nach einer fernen Galaxie. Die Band habe ich bereits 2019 bei einem ihrer ersten Auftritte in Neunkirchen bei der Saartanica bewundern dürfen. Nun knapp drei Jahre später erscheint mit C.O.L.D. das erste Album über Ketzer Records. Musikalisch orientiert sich die Band am riffbasierten BM, der mich an Bands wie MGLA erinnert. C.O.L.D. besteht aus insgesamt 7 Songs, welche eine Spieldauer von knapp 40 Minuten erreichen. Offizielles Veröffentlichungsdatum ist der 9.3. 2022.

Auf das Debütalbum von Boötes Void freue ich mich bereits schon seit einigen Wochen, denn auch knapp 2,5 Jahre nach deren Auftritt auf der Saartanica in Neunkirchen, welche übrigens aus Würzburg stammt, bin ich immer noch vom Sound und dem Auftritt begeistert. Musikalisch kann die Band mit ihrem riffbasierten BM sofort Akzente setzen. Der Sound ist sehr druckvoll und auch die Songs überzeugen durch ihre Dynamik und Vielseitigkeit. Markantes Merkmal sind die Vocals krächzend, heiser und dennoch sehr druckvoll wissen sie den Songs ihren Stempel aufzudrücken. Es fällt schwer einen einzelnen Song hervorzuheben, denn je öfter ich das Album höre umso , um so geschlossener wirkt das Album auf mich. Die Würzburger sollte man zukünftig auf dem Zettel haben, denn musikalisch braucht sich die Band hinter keiner anderen Formation zu verstecken. Live sollte man Ausschau nach der Band halten, denn „C.O.L.D“ wird auch auf der Bühne wahrlich zünden. Wem starke Riffs und ein druckvoller Sound wichtig ist, sollte sich das Album in seine Sammlung stellen.

Fazit: Boötes Void machen mit ihrem Erstlingswerk „C.O.L.D“ auf sich aufmerksam. Spielerisch stark, zeigen die Würzburger, dass mit ihnen in Zukunft zu rechnen sein wird.

Hörbeispiel:

Trackliste:

  1. Yule
  2. Imbolc
  3. Ostara
  4. Beltane
  5. Litha
  6. Lughnasadh
  7. Mabon, Samhain

Bewertung: 5/6

@Mjöllnir/ Seelenfeuer 2022

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: