Rezension: Morcolac – A Vampiir ist Born (Darker Than Black 2021)

Morcolac ist eine BM Formation, welche erst 2021 entstanden ist und Ende Oktober 2021 ihr erstes Lebenszeichen in Form eines vollwertigen Albums getätigt hat. „A Vampiir ist Born“ ist ein sehr raues und rohes Werk, welche dennoch durch die Zuhilfenahme des Keyboards sehr melodisch klingt. Das Album ist bereits seit letzten Oktober über Darker Than Black erhältlich, leider bisher nur als CD Version. Das Album umfasst insgesamt 6 Songs und die Spieldauer liegt bei etwas mehr als 40 Minuten. Das Artwork passt zum Gesamtwerk wie ich finde.

Eine Bekannte aus Italien gab mir den Tipp mich dem Debütalbum der Norditaliener Morcolac anzunehmen, die mit „A Vampiir ist Born“ gerade erst ihr erstes Album veröffentlicht haben. Gesagt getan und musikalisch ist Morcolac gar nicht Mal schlecht, orientieren sich die beiden Italiener doch am rauen und rohen BM, der dennoch sehr melodisch klingt. BM meist im Midtempobereich kombiniert mit Keyboard-Klängen sorgt von Anfang an für eine düstere Atmosphäre, Die Songs an sich sind sehr dynamisch in ihrem Aufbau und dennoch einfach, weshalb es so bestimmt nicht zur Überforderung des Hörers kommt. Thematisch hab ich die letzten Jahre immer weniger Bands gehört, welche sich mit dem Thema Vampirismus beschäftigen, aber ich finde es passt eben zum BM. Die Italiener verstehen ihr Handwerk und zaubern eine beeindruckende Atmosphäre, die durch eine druckvolle Produktion verstärkt wird. Liebhaber des rauen atmosphärischen BM sollten sich das Album Mal anhören, denn wirkliche Schwachpunkte finden sich auf dem 40 minütigen Werk kaum. Mal sehen was die Zukunft musikalisch bringt, einen Anfang haben die Italiener mit ihrem ersten Album aber gemacht.

Fazit: Morcolac haben mit ihren ersten Album ein solides Album veröffentlicht, welches noch genug Potential nach Oben hat. Wer atmosphärischen BM mit einer düsteren Atmosphäre etwas abgewinnen kann, sollte sich „A Vampiir is Born“ Mal zu Gemüte führen. Darker Than Black hat bisher nur eine CD Version realisiert, vielleicht gibt es auch eine LP Fassung in Zukunft.

Hörbeispiel:

Trackliste:

  1. Hail the Newborn Vampiir
  2. Blackmoon Devourer (Unholy Terror of Countrysides)
  3. Redwater Fangsource
  4. Nocturnal Wingswirl
  5. Exile Bloodtower
  6. Fear the Sunlight

Band: https://www.facebook.com/pages/category/Musician-band/Morcolac-105705931862126/

Bewertung: 5/6

@Mjoellnir/Seelenfeuer 2022

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: