Rezension: Shadow Dungeon – Gæstgerýne (Eigenproduktion 2022)

Shadow Dungeon ist eine One Man Band aus Bosnien und Herzegovina, die am Wochenende das erste Lebenszeichen in Form des Album „Gæstgerýne“ veröffentlicht hat. Aktuell ist das knapp einstündige Werk nur als digitale Version über die Bandcamp Seite zu erwerben. Musikalisch ist „Gæstgerýne“ sehr atmosphärischer BM und erinnert doch sehr stark an Burzum. Eine Burzum Coverversion bildet übrigens den Abschluss des Album. Goatowarex übernimmt den offiziellen Release und „Gæstgerýne“ wird wohl in allen gängigen Formaten in den nächsten Wochen erscheinen.

Atmosphärischer BM passt meiner Meinung nach sehr gut in den Winter, eine mir bisher noch nicht bekannte Band ist Shadow Dungeon, welche nur aus dem einzigen Protagonisten The Leper King besteht. Neugierig was mich erwarten wird, höre ich mir das 4 Songs umfassende Album an und bin schon von Anfang an sehr fasziniert von dem dynamischen Gitarrensound. Ein Vergleich zu den Werken alter Burzum ist dabei garnicht mal so weit hergeholt. Eisige, klirrende Atmosphäre macht sich breit. Ich merke das ich ich in den Klängen der Band versinke und ich vergesse das was um mich herum passiert. Die Produktion ist druckvoll, aber weit weg von einer Hochglanzproduktion, was das Album eben so authentisch macht. The Leper King versteht es seinen Songs viele Emotionen und Gefühle einzuhauchen, hinzukommt, dass er durch seine zahlreichen weiteren Bands, seine Instrumente beherrscht. Den Abschluss des Albums bildet mit „Det som en gang var“ ein durchaus interessante Coverversion von Burzum. Spielerisch sehr eng am Original angelegt, weiß sie doch zu gefallen. Wer atmosphärischen Veröffentlichungen etwas abgewinnen kann, sollte in das Album auf jeden Fall mal reinhören.

Fazit: Shadow Dungeon haben mit ihrem Debütalbum „Gæstgerýne“ ein spielerisch überzeugendes Werk veröffentlicht, welches schon zu Jahresbeginn aufhorchen lässt. Das Burzumcover bildet eine starken Abschluss des Albums.

Hörbeispiel:

  1. From Times of Old… Forbidden Mystery
  2. Past Traditions Unbroken
  3. Night…the All-Devouring
  4. Det som en gang var

Band: https://shadowdungeonlore.bandcamp.com/

Bewertung: 5/6

@Mjöllnir/ Seelenfeuer 2022

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: