Rezension: Modgudr – Rebirth of the Ancient Spirit (Wolfmond Production 2022)

Eine Band auf deren musikalische Rückkehr ich mich mit am meisten gefreut hab, ist Modgudr. Bereits das Demo „The Ancient Days of Glory“ wurde sehr gut von der Szene aufgenommen. 2019 folgte dann noch eine Splitveröffentlichung mit Pestheim, bevor es dann etwas ruhiger um die Band wurde. Bereits letztes Jahr wurde „Rebirth of the Ancient Spirit“ angekündigt, doch offiziell erscheint es nun im Januar als CD Version über Wolfmond Production. Anfang letzten Jahres ist es aber schon als DVD Version mit einigen Bonusstücken über die Band selbst erschienen. Leider hab ich es persönlich versäumt mir diese Version zu zulegen. Modgudr ist rauer heidnischer BM aus deutschen Landen. Insgesamt 9 Songs umfasst das Album, was sich durchaus sehen lassen kann.

Musikalisch lässt Modgudr die 90 ziger wieder auferstehen und zeigt das auch heute traditioneller BM durchaus Akzente setzen kann. Die Band legt los wie die Feuerwehr und wie eine Dampfwalze plättet der brutale aber dynamische Gitarrensound alles, was sich ihm in Weg stellt. Die Stücke klingen einfach nur brutal und dennoch bieten sie kleine Feinheiten, die das Gesamtwerk auflockern. Das Schlagzeug ist der Wahnsinn, selbst wenn das Tempo ansteigt kommt der Schlagzeuger nicht aus dem Takt. Lange hab ich kein so imposantes Album aus Deutschland mehr gehört und es bleibt die Hoffnung, dass Modgudr als Band Bestand haben wird und weitere Veröffentlichungen folgen lässt. Es fällt schwer einen einzeln Song hervorzuheben, weshalb das Gesamtwerk „Rebirth of the Ancient Spirit“ für sich selber sprechen kann. „Dark Time of Eternity“ ist ein Hochgeschwindigkeitssong brutal, rasant und dennoch sind die Riffs auf den Punkt gebracht. Modgudr sollten Anhänger des traditionellen BM‘s im Auge behalten, denn die Musiker verstehen ihr Handwerk. Unterstützt den deutschen BM und besorgt euch das Album.

Fazit: Modgudr melden sich mit „Rebirth of the Ancient Spirit“ eindrucksvoll zurück. Wie ein Dampfwalze plättet das Album, alles was sich im in den Weg stellt. Support the BM Underground!

Hörbeispiel:

Trackliste:

  1. Pagan Gods
  2. From Dying Your World
  3. Into the Dark
  4. Death Penetrates the Night
  5. When the Light Falls
  6. Dark Time of Eternity
  7. The Awakening
  8. Von des Windes Klagen
  9. Aus alten Sagen

Bewertung: 5/6

Label: http://www.wolfmond-production.de/

Band: https://m.facebook.com/modgudr

@Mjöllnir/Seelenfeuer 2022

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: